Sanitätsdienst beim FC Turgi – Fussballturniere an Ostern

Bei Regen und Sonnenschein waren wir für den FC Turgi zwei Tage lang im Einsatz. 36 Fussballmannschaften, Eltern, Trainer, Freunde und Besucher hatten 8 Samariter nicht aus der Reserve locken wollen.

 

Zu berichten haben wir ein paar Prellungen und Schürfwunden, eine Lippenverletzung, einen Patienten mit Atemnot und zwei Tritte/Schläge, einmal in die Leiste und einmal unter den Rippenbogen. Wirklich „ernst“ war für uns der Schlag unter den Rippenbogen, da wir hier stets kontrollieren, ob Anzeichen auf innere Verletzungen zu erkennen sind.

 

Doch, soweit uns bekannt, geht es den ehemaligen Patienten bestens. Schön, dass ihr alle das Turnier so gesund zu Ende bringen konntet!

 

Sie benötigen einen Sanitätsdienst? Mehr dazu finden Sie hier.

 

     

News

Altkleider?

Der Erlös der Altkleider-Container beim Entsorgungsplatz kommt auch 2018 Untersiggenthaler Vereinen zugute. Wir sind dabei. Danke dafür!