Nothilfekurse für Eltern mit Babys, Kleinkinder, Kinder

Lebensfreude, Bewegungsdrang sowie fehlende Erfahrung von Kleinkindern führen zu Unfällen und Verletzungen.

 

Der Kurs für sicheres Handeln in Notfallsituationen bei Kleinkindern

Im Kurs "Notfälle bei Kleinkindern" erlernen Sie sicheres Handeln im Umgang mit Kindern in Notfallsituationen. Insbesondere liegt der Fokus des Kurses auf dem korrekten Vorgehen und der Anwendung von Erste-Hilfe-Massnahmen bei ansprechbaren, wie auch bewusstlosen oder leblosen Kindern.    

 

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie anhand realistisch nachgestellter Szenarien die sichere Anwendung Erster-Hilfe-Massnahmen am Kind. Der Kurs beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

 

- Gefahren im und rund ums Haus

- Wiederbelebung

- Sturz vom Wickeltisch

- Fremdkörper verschlucken

- Stromschlag

 

Zielgruppe

Der Kurs zum Thema Kindernotfälle richtet sich an Eltern, Grosseltern, Babysitter, Gotti und Götti und alle anderen Personen, die Kinder betreuen. Er hilft, Angst, Schreck und Aufregung, die durch Unfälle bei Kindern erzeugt werden, zu überwinden und richtig zu handeln. Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Notfälle bei Kleinkindern des Schweizerischen Samariterbunds.

 

Termine finden Sie hier.

Kursdauer: 3 Stunden

Kosten: 100 CHF pro Teilnehmer

 

Fragen zu den Kursen und Anmeldung: Silke Fischer, E-Mail, T 076 657 07 03

     

News

Altkleider?

Der Erlös der Altkleider-Container beim Entsorgungsplatz kommt auch 2018 Untersiggenthaler Vereinen zugute. Wir sind dabei. Danke dafür!